Kamillianer

zur Themenübersicht ] - Generalversammlung der Kamillianischen Familien Österreichs (KFÖ)


Generalversammlung der Kamillianischen Familien Österreichs (KFÖ)

Kamillianische Familien Österreichs
Generalversammlung der Kamillianischen Familien Österreichs (KFÖ) und Kamillusfest in Pettenbach

Am Sonntag, dem 30. Juni 2019, lud die Kamillianische Familie Pettenbach zu ihrem jährlich stattfindenden Kamillusfest. Im Anschluss trafen die Kamillianischen Familien zur 23. ordentlichen Generalversammlung der KFÖ im Pfarrzentrum Pettenbach zusammen.

Am Vormittag feierte die KF Pettenbach mit den Gästen und der Pfarrgemeinde in der Pfarrkirche Pettenbach die Heilige Messe zu Ehren des hl. Kamillus, zelebriert von P. Alfréd György in Konzelebration mit dem Ortspfarrer, P. Daniel Sihorsch. Musikalisch klangvoll gestaltet wurde der Gottesdienst vom Benedictus-Chor aus Pettenbach. In seiner Predigt wies P. Alfréd György auf die Charismen des hl. Kamillus hin, der die zärtliche Liebe Gottes zu den Kranken brachte. Die Zärtlichkeit Gottes zeigt sich in seiner Barmherzigkeit. Jeder von uns hat seine Charismen und Gaben, die es zu entdecken gilt, sie anzunehmen und an den Kranken, Armen und Notleidenden zu wirken.

Im Anschluss an die Heilige Messe wurde von den beiden Priestern das Sakrament der Krankensalbung gespendet. Am Nachmittag fand im Pfarrzentrum Pettenbach die 23. ordentliche Generalversammlung der KFÖ mit Neuwahl des Vorstandes statt.

Der Geistliche Assistent, P. Alfréd György, berichtete in seinem Referat über die Audienz beim Heiligen Vater, Papst Franziskus, zu der er im März 2019 mit der Familie des kamillianischen Charismas in Rom eingeladen war. In seiner Ansprache rief Papst Franziskus dazu auf: „Seid Zeugen der Zärtlichkeit Gottes gegenüber den Kranken“!

Mag. Angela Mair gab einen Bericht über die Klausurtagung des Vorstandes im Jänner 2019 und präsentierte den Arbeitsbericht des Vorstandes im abgelaufen Arbeitsjahr. Danach brachte die Kassierin, Margarete Schiller, den Kassabericht.

Die Präsidentin Christa Kahr erklärte, dass sie bei den Neuwahlen des Vorstandes nicht mehr kandidieren werde und daher ihre Funktion nach zwei Perioden als Präsidentin zurücklege. In einem Rückblick berichtete sie über ihre Leitung der KFÖ in den vergangenen sieben Jahren, über Erfolge und Erwartungen.

Mag. Angela Mair und der Vorstand sprachen Christa Kahr innigsten Dank für ihre langjährige Präsidentschaft, für ihre einfühlsame Führung und ihr umsichtiges Handeln an der Spitze der KFÖ aus, in der sie viele Erfolge für die KFÖ aufweisen kann.

Bei den Neuwahlen wurde Mag. Angela Mair (KF Pettenbach) einstimmig zur neuen Präsidentin gewählt. Margarete Schiller (KF Schwanenstadt) wurde zur Vizepräsidentin gewählt. Gerhard Lenzenweger (KF Kirchdorf) wurde zum Sekretär wiederbestellt und Maria Hackl (Einzelmitglied Pettenbach) wurde zur neuen Kassierin bestellt. Josef Engleitner (KF Liebenau) wurde als Vorstandsmitglied bestellt.

Gerhard Lenzenweger

Gottesdienst Pettenbach
Gottesdienst in Pettenbach



zur Themenübersicht ]  - zurück -  [ Aktuelles ] [ Neues auf den Seiten ] [ zur Seitenübersicht ]

  © Kamillianer 2019