Kamillianer

zur Themenübersicht ] - Klausurtagung des Vorstands der KFÖ

Klausur Vorstand
Klausurtagung des Vorstands der Kamillianischen Familien Österreichs

Klausurtagung des Vorstands der KFÖ

Der Vorstand der Kamillianischen Familien Österreichs hielt vom 7. bis 8. Jänner 2019 im Bildungshaus Greisinghof in Tragwein unter dem Vorsitz der Präsidentin Christa Kahr seine heurige Klausurtagung ab.
Die Vizepräsidentin, Mag. Angela Mair, und Christa Kahr brachten einen Bericht über das Internationale Treffen der Kamillianischen Familien der Laien (LCF), an dem sie mit P. Alfréd György vom 13. bis 19. Oktober 2018 in Rom die österreichischen Kamillianischen Familien vertreten hatten.

P. Alfréd György
Pater Alfréd György

P. Alfréd György, der Geistliche Assistent der KFÖ, verband in seinem Referat „Wie können wir im Gesundheitswesen Zeugnis geben?“ die wesentlichen Inhalte der Reden der Versammlung der LCF in Rom mit den Aufgaben und Fragen der KF in Österreich.
P. Alfréd sagte, dass wir dadurch Zeugnis geben, indem wir Trost schenken! Jeder wird zum Nächsten, wenn er sich in Liebe führen lässt. P. Alfréd sprach über unsere Aufgaben in den KF und über mögliche, neue Formen unserer Tätigkeiten. Das Wichtigste ist, den Kranken, Alten und Einsamen Trost zu spenden. Denn jeder Mensch hat das Bedürfnis Gutes zu tun. Wir könnten auch von einer starren Organisationsform Abstand nehmen und an zeitlich begrenzten, sozialen Projekten in den Pfarren arbeiten. So lasst uns neue Formen für die KF suchen, denn das Charisma bleibt. Wir sollen also hinhören auf die Bedürfnisse. Was sagt uns der Heilige Geist? Optimistisch Projekte finden und erfüllen ohne feste Ordnung. Denn Pessimismus ist die Unfähigkeit, auf den Heiligen Geist zu hören.

Die Vorstandsmitglieder berichteten von ihren KF und deren Tätigkeiten. Christa Kahr teilte mit, dass für die heurige Generalversammlung am Sonntag, 30. Juni 2019, eingeladen wird. Beginn wird um 9.30 Uhr sein mit einer Heiligen Messe und anschließender Krankensalbung mit P. Alfréd. Nach einem gemeinsamen Mittagessen beginnt um 13.00 Uhr die Generalversammlung, bei der die Neuwahl des Vorstandes erfolgt.

Mit einer Heiligen Messe in der Kapelle des Bildungshauses und einem Segensgebet wurde die Klausurtagung abgeschlossen.

Gerhard Lenzenweger


zur Themenübersicht ]  - zurück -  [ Aktuelles ] [ Neues auf den Seiten ] [ zur Seitenübersicht ]

  © Kamillianer 2019