Kamillianer

zur Themenübersicht ]  - zurück -  [ zurück zur Rückschau ]


40 Jahre Blindenapostolat Oberösterreich

Vor 40 Jahren deponierten der Steirer Max Roßbacher, heute Vorsitzender des Blindenapostolats Österreich, Blindenseelsorger P. Wilfried Lutz sowie Kurt Paminger aus St. Marien bei Neuhofen an der Krems beim damaligen Seelsorgeamtsleiter Franz Viehböck ihre Absicht, eine Selbsthilfegruppe für Blinde und Sehbehinderte auch in Oberösterreich einzurichten.

Den Jahrestag feierten jetzt Blinde aus Oberösterreich und der Steiermark mit einer Wallfahrt nach Frauenberg bei Admont. Dabei hielt P. Wilfried Lutz den Festgottesdienst. Diözesanleiterin Monika Aufreiter dankte für die Aufbauarbeit in den vier Jahrzehnten und würdigte den unermüdlichen Einsatz des ersten Diözesanleiters Kurt Paminger.

P. Wilfried Lutz

(Darstellung: Blindenapostolat Österreich)

 

zur Themenübersicht ]  - zurück -  [ zurück zur Rückschau ]


© Kamillianer 2004 -
[Stand: 04.02.2005]