Kamillianer

zur Themenübersicht ]  - zurück -  [ zurück zu Aktuelles ]


Zweimal Gold und weitere Jubilare


 
 
 
Im Rahmen des Kamillusfestes am 8. Juli 2007 feierte P. Provinzial Leonhard Gregotsch in der Karl Borromäus-Kirche im Geriatriezentrum Am Wienerwald sein 50-jähriges Priesterjubiläum (Bild oben, 2. v. links). Zugleich war es die Primizmesse von P. Alfréd György (2. v. rechts). Festprediger war P. Dr. Anton Gots (ganz rechts), der unter dem Stichwort „Fährmann, hol über” über den Lebens- und Berufungsweg des Neupriesters sprach und unter Hinweis auf die „Ost-Erweiterung” der Provinz zugleich die hoffnungsvolle Entwicklung der österreichischen Kamillianer in der langjährigen Provinzialatszeit von P. Gregotsch würdigte.

 


 
 
 
Am 24. Juni 2007, dem Patrozinium der St. Johannes-Kirche in Salzburg, feierten P. Stefan Gruber und P. Alfred Pucher ihr 50 bzw. 40-jähriges Priesterjubiläum bei reger Beteiligung von Verwandten, Mitbrüdern, Freunden, Bekannten und treuen Kirchenbesuchern. Nach der gut vorbereiteten und schön gestalteten Festmesse wurde vor dem Kirchentor zu einer Agape eingeladen. Unser unteres Bild zeigt: Diakon Lorenz Erlbacher, P. Alfred Pucher, P. Stefan Gruber, P. Franz Pfab, P. Peter Mollner und P. Wilhelm Kintrup (v. links).

 

zur Themenübersicht ]  - zurück -  [ zurück zu Aktuelles ]

© Kamillianer 2007 - [Stand: 14.02.2008]css